Infoveranstaltungen

Infoabend Metabolic Balance
13.03.2018 um 19.00 Uhr

metabolic-balance.com

Petra Glaser
Heilpraktikerin

Flösserstrasse 8
74321 Bietigheim-Bissingen

Tel. 07142 / 987 999

Impressum

Inhaltlich Verantwortliche gemäß TMG§ 5 Petra Glaser

Petra Glaser - Heilpraktikerin
Flößerstr. 8
D – 74321 Bietigheim-Bissingen
Tel 07142-987999

Email: naturheilpraxis.glaser{at}yahoo.de


Zulassungsbehörde:
Gesundheitsamt Ludwigsburg, Hindenburgstr.20
71638 Ludwigsburg
Erteilung der Erlaubnis zur berufsmäßigen Ausübung der Heilkunde ohne Bestallung vom Gesundheitsamt Heilbronn am 19.12.1995

Verbandszugehörigkeit:
Mitglied in der Union Deutscher Heilpraktiker, Landesverband Baden-Würtemberg eV
Mitgliedsnummer 18460
Gesetzliche Berufsbezeichnung: Heilpraktiker (verliehen in der Bundesrepublik Deutschland)
Berufsordnung - BOH (Berufsordnung für Heilpraktiker) erhältlich bei: Fachverband Deutscher Heilpraktiker e.V. Bundesverband, Maarweg 10, 53123 Bonn

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Keine Abmahnung ohne vorherigen Kontakt!

Sollte der Inhalt oder die Gestaltung einzelner Seiten oder Teile dieser Internetseite Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verletzen oder anderweitig in irgendeiner Form wettbewerbsrechtliche Verstöße beinhalten, so bitte ich unter Berufung auf § 8 Abs. 4 UWG, um eine angemessene, ausführlich erläuternde und schnelle Nachricht ohne Kostennote.

Ich garantiere, dass die zu Recht beanstandete Seite oder Teile dieser Internetseite in angemessener Frist entfernt wird, bzw. den rechtlichen Vorgaben umfänglich angepasst wird, ohne dass von Ihrer Seite die Einschaltung eines Rechtsbeistandes erforderlich ist.

Die Einschaltung eines Anwaltes, zur für den Diensteanbieter kostenpflichtigen Abmahnung, entspricht nicht dessen wirklichen oder mutmaßlichen Willen und würde damit einen Verstoß gegen § 13 Abs. 5 UWG, wegen der Verfolgung sachfremder Ziele als beherrschendes Motiv der Verfahrenseinleitung, insbesondere einer Kostenerzielungsabsicht als eigentliche Triebfeder, sowie einen Verstoß gegen die Schadensminderungspflicht darstellen.